suchen

Physiotherapie und Sport


Physiotherapie
Die Physiotherapie fokussiert die Behandlung von körperlichen Beschwerden und Funktions-, Bewegungs- bzw. Aktivitätseinschränkungen der PatientInnen.

Dabei zielt die Behandlung einerseits auf natürliche, physiologische Reaktionen des Organismus (z.B. Muskelaufbau und Stoffwechselanregung), andererseits auf ein verbessertes Verständnis der Funktionsweisen des Organismus (Dysfunktionen/Ressourcen) ab. Im Zentrum steht hierbei der eigenverantwortliche Umgang mit dem eigenen Körper.

Ziele sind die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit und dabei sehr häufig die Schmerzfreiheit bzw. -reduktion.


Sport
Die Sporttherapie, durchgeführt von PhysiotherapeutInnen, SportwissenschafterInnen und speziell ausgebildeten TrainerInnen, soll PatientInnen dabei helfen, körperliche, psychische oder soziale Beeinträchtigungen mithilfe von Sport zu überwinden, indem die Körperwahrnehmung verbessert sowie die Koordination und Kondition gesteigert werden. Sie ist nicht auf den Leistungssport ausgerichtet, sondern soll die PatientInnen durch Sport aktivieren und dadurch zu einem angenehmen Körpergefühl führen.


Welche Gesundheitseinrichtung
ist die richtige für mich?




Mehr



 


Unsere Informationsbroschüren