suchen

Rehabilitationsprogramm


Abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse der PatientInnen, werden

  • psychotherapeutische
  • psychopharmakologische
  • ergotherapeutische
  • physiotherapeutische Methoden

angewandt.


Ein/e Facharzt/ärztin für Psychiatrie, ein/e PsychotherapeutIn, ein/e Psychologe/Psychologin und ein/e ErgotherapeutIn begleiten eine Gruppe von PatientInnen über den gesamten Behandlungszeitraum.

Es werden mit dem Patienten/der Patientin gemeinsam Rehabilitationsziele definiert und ein angemessenes, individuelles Behandlungsangebot erstellt.

Ein Schwerpunkt in der letzten Phase der Rehabilitation ist auch die Planung der weiterführenden Behandlung.

Die Behandlung im Rahmen des Rehabilitationsprogrammes bewirkt, dass Menschen den eigenen Gesundungsprozess aktiv mitgestalten.


Betriebliche Gesundheitsvorsorge

Maßnahmen von ArbeitgeberInnen, ArbeitnehmerInnen und Gesellschaft zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz.




Mehr



 


Unsere Informationsbroschüren