suchen

Sonnenpark Bad Hall


Das Zentrum ist ein selbständiges Ambulatorium für medizinische Rehabilitation.
Die Lage, mit Ausblick auf die umliegenden Berge, bietet optimale Erholung.

Es werden Einzelzimmer für 120 PatientInnen angeboten, davon 6 behindertengerechte Zimmer. Alle PatientInnenzimmer sind mit Fernseher ausgestattet.

Bad Hall liegt, als Teil der Tourismusregion Bad-Hall Kremsmünster, in Mitten des Alpenvorlandes und verfügt, neben dem umfangreichen und einzigartigen Gesundheitsangebot, auch über ein interessantes Kulturangebot.

Das Gesundheitsangebot ist deshalb einzigartig, da Bad Hall die stärkste Jodsole-Quelle in ganz Europa zu bieten hat.

Darüber hinaus gibt es ein perfektes Wander- und Radwegenetz sowie gut beschilderte Lauf- und Nordic-Walking-Parcours.

In unmittelbarer Nähe befindet sich die ganzjährig geöffnete "Tassilo Therme" mit Hallenbad, Außenschwimmbecken, Sauna, Whirlpools, Soledampfbad und Römerbad. Weiters befindet sich in der Nähe ein Tennisplatz und im nächsten Ort ein Golfplatz.

Sind Sie Zielgruppe?

Primäre Zielgruppe sind Männer und Frauen aus ganz Österreich, die durch psychische Erkrankungen bei der Ausübung ihres Berufes beeinträchtigt sind.

Alle Angebote richten sich an:

  • Personen, die von vorzeitiger Pensionierung aufgrund psychiatrischer Krankheiten bedroht sind
  • Personen, die nach akuten psychiatrischen Erkrankungen zur Förderung der Genesung eine intensive Nachbehandlung benötigen
  • Personen mit chronischen psychischen Erkrankungen, bei denen die Behandlung im Akutkrankenhaus nicht sinnvoll erscheint, aber doch erheblicher Leidensdruck und Einschränkungen der Leistungsfähigkeit vorliegen
  • Personen, die nach einem Krankenhausaufenthalt noch nicht ausreichend stabilisiert sind (Anschlussheilverfahren)
  • vom Krankenversicherer wegen langer oder gehäufter Krankenstände gemeldete Personen (sogenannte Früherfassung)

AnsprechpartnerInnen

PetersÄrztliche Leiterin
Prim.a Dr.in med. Margot Peters, PLL. M
T +43 7258 29 592
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
SchalkoKaufmännische Leiterin
Dipl. KH-BWin Michaela Schalko
T +43 7258 29 592
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ANTRAG


Bitte verwenden sie das Formular der Sozialversicherung mit der Bezeichnung "Antrag auf Rehabilitations-, Kur- bzw. Erholungsaufenthalt."

Wenn ihr Antrag vom Pensionsversicherungsträger bewilligt wurde, erhalten sie von uns in schriftlicher Form den ehest möglichen Termin für ihren Rehabilitationsaufenthalt.

In unklaren Situationen bieten wir vor Antragsstellung auch ein Vorgespräch an, um abzuklären, ob unser Therapieangebot für sie geeignet ist.


Antrag
Hier haben sie die Möglichkeit, den "Antrag auf Rehabilitations-, Kur- bzw. Erholungsaufenthalt" herunterzuladen:
> Antrag (PDF)
 
Kontakt Sozialversicherung
Hauptverband der österreichischen
Sozialversicherungsträger
Kundmanngasse 21, 1030 Wien
T +43 1 71132 - 0
F +43 1 71132 - 3777
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.sozialversicherung.at

CHECKLISTE


Bitte bringen sie für ihre Aufnahme folgendes mit:



  • Lichtbildausweis
  • alle medizinischen Befunde
  • e-card
  • die derzeit verordneten bzw. regelmäßig eingenommenen Medikamente
  • ein aktueller Blutbefund (nicht älter als 3 Monate) mit folgenden Laborparametern (zeigen sie diese ihrem Hausarzt   oder betreuenden Arzt): Routineblut, NBZ, CHOL, TGL, HDL, LDL, HS, GGT, S-Kreatinin, BB, Gerinnung, TSH








Kontakt


Sonnenpark Bad Hall
Zentrum für psychosoziale Gesundheit
Parkstraße 14, 4540 Bad Hall
T +43 7258 29 592
F +43 7258 29 592 - 55
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.promente-reha.at

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Westbahnstrecke: nach Linz Hauptbahnhof, Anschlusszug bis Rohr/Bad Hall
Selzthalstrecke: von Graz bis Rohr/Bad Hall

Umstieg am Bahnhof Rohr/Bad Hall (ca. 5 km entfernt) in den Linienbus nach Bad Hall

 
Anreise mit dem PKW

Von Salzburg
Auf der A1 Richtung Linz bis zum Knoten Voralpenkreuz, Abfahrt Sattledt, auf der B122 Richtung Kremsmünster bis Rohr, im Kreisverkehr Bad Hall ausfahren und dem Straßenverlauf folgen.

Von Wien
Auf der A1 Richtung Linz, Abfahrt Enns auf der B309 nach Steyr und weiter rechts auf die B122 Richtung Sattledt nach Bad Hall.

Von Graz/Villach
Von der A9 Phyrnautobahn die Abfahrt Kirchdorf, beim Kreisverkehr die 3. Ausfahrt, geradeaus nach Nussdorf und nach 4 km rechts in die Wartberger Bezirksstraße und dem Straßenverlauf folgen über Pfarrkirchen nach Bad Hall - oder A9 bis Ried/Traun über Kremsmünster und Rohr nach Bad Hall.


Nähere Informationen zum Abhol- und Parkplatzservice

Abholservice vom Bahnhof
Wenn sie mit der Bahn anreisen, erwarten wir sie am Bahnhof Rohr. Allerdings ist uns ihre Ankunftszeit am Vortag telefonisch bekannt zu geben.

Parkplatzservice
Es besteht die Möglichkeit, nach dem Check-In an der Rezeption eine Parkkarte für das Parkhaus Bad Hall für die Dauer des sechswöchigen Aufenthaltes zu erwerben (ca. 10 Gehminuten vom Reha-Zentrum entfernt).

Weiteres verfügen wir über eine eingeschränkte Anzahl an PatientInnen-Parkplätzen gegen Gebühr für die Dauer von 42 Tagen. Eine Reservierung eines Parkplatzes vor Antritt der Reha ist nicht möglich.

In Bad Hall gibt es auch einen gebührenfreien, öffentlichen Parkplatz. Nähere Informationen diesbezüglich erhalten sie bei ihrer Anreise.

Temporäre Tierunterbringung
Tiere können aus hygienischen Gründen nicht zum Kuraufenthalt mitgebracht werden. Als erweitertes Service möchten wir auf Unterbringungsmöglichkeiten für Tiere über die Dauer ihres Aufenthalts im Sonnenpark Bad Hall aufmerksam machen.

Rundumbetreuung für ihren Hund | Hundepension Göblhaider

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.