Ihr Aufenthalt


Wir freuen uns, dass Sie für Ihren Reha-Aufenthalt den Sonnenpark Lans gewählt haben. In diesen Wochen sind wir gerne für Sie da und freuen uns, wenn Sie sich ganz „sich selbst“ und Ihrer Gesundheit widmen.

Um Ihnen Ihr Ankommen und Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir verschiedene Informationen für Sie bereit gestellt.

 

Ihr erster Tag im Sonnenpark Lans

Bitte kommen Sie am Anreisetag zwischen 9 und 10 Uhr in den Sonnenpark Lans. Wenn Sie sich verspäten, informieren Sie uns bitte telefonisch.

Das Aufnahmegespräch erfolgt an der Rezeption. Halten Sie dafür bitte Ihre Unterlagen und Befunde bereit. Der Zuzahlungsbetrag kann nur in bar bezahlt werden. Unsere Mitarbeiter*innen informieren Sie gerne über etwaige Parkmöglichkeiten. Ihr Zimmer steht ab ca. 11 Uhr zur Verfügung, den Schlüssel erhalten Sie an der Rezeption. Anschließend erfolgt ein Erstgespräch mit unserem Pflegepersonal und eine Erstuntersuchung durch unsere Ärzt*innen sowie die Arbeitsanamnese durch unsere Psychologin.

Zwischen 12.00 und 13.30 Uhr können Sie in unserem Speisesaal zu Mittag essen. Das Abendessen können Sie zwischen 17.30 und 18.30 Uhr ebenso dort einnehmen.

Nützen Sie bitte an Ihrem Anreisetag den freien Nachmittag, um sich mit unserem Haus vertraut zu machen. Beachten Sie dazu auch unsere Wegweiser vor und in den Liften.

Ihre Anreise in der Corona-Zeit

Für Ihren Reha-Aufenthalt beachten Sie bitte aufgrund der besonderen Corona-Situation nachstehende Informationen:

Covid-19 PCR-Test:
Bei Ihrer Anreise wird eine für Sie kostenlose Covid-Testung (Antigentest) in unserer Einrichtung durchgeführt. Wenn ein PCR-Test notwendig ist (kein grüner Pass vorhanden) ist bis zum Eintreffen des negativen Testergebnisses eine Quarantäne am Zimmer erforderlich.

Kontaktaufnahme unsererseits am Vortag Ihrer Anreise:
Am Vortag der geplanten Anreise werden Sie von uns kontaktiert, um bestehende, durchgemachte Covid-Infektionen, Kontakte mit an Covid-Erkrankten und andere rezente Krankheitssymptome anhand einer standardisierten Checkliste abzufragen. Hierbei handelt es sich um eine Vorgabe der Pensionsversicherungsanstalt.

Bitte bringen Sie zusätzlich mit:

  • Fieberthermometer
  • Mund-Nasenschutz in ausreichender Menge

Aus gegebenem Anlass sind während Ihres Reha-Aufenthaltes therapeutische Wochenendausgänge nicht vorgesehen.

Was es noch zu beachten gilt ...

Haben Sie einen Nachsendeauftrag oder ein Urlaubsfach bei der Post beantragt?
Dies können Sie mit wenigen Klicks hier.

Haben Sie alle notwendigen Dokumente vorbereitet?

  • Lichtbildausweis
  • alle medizinischen Befunde
  • e-card
  • ein aktueller Blutbefund (nicht älter als 4 Monate)

Sie sollten außerdem einpacken:

  • Sportbekleidung für drinnen und draußen
  • Regenbekleidung
  • festes Schuhwerk und Sportschuhe mit weißer Sohle (für drinnen)
  • Hausschuhe mit weicher Sohle
  • ausreichend Kleidung und Waschpulver (Wasch und Trockenraum vorhanden)
  • Toilettenartikel

Sollten Sie noch offene Fragen haben, dann besuchen Sie unsere FAQ Seite oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Mehr über unseren Sonnenpark Lans