mia - Miteinander Auszeit

ist ein präventives Angebot zur Stärkung der psychischen Gesundheit von Eltern und deren Kindern.

Im Zentrum des 21-tägigen stationären Aufenthalts sehen die psychologische und psychotherapeutische Begleitung von Müttern und Vätern. Denn unterschiedliche Belastungsfaktoren in der Familie können zu Erschöpfungssymptomen, Befindlichkeitsstörungen und Erkrankungen führen. Da die Gesundheit von Müttern/Vätern und deren Kindern in direktem Zusammenhang steht, können Störungen und Krankheiten sich so gegenseitig verstärken.

Unser Haus

Das Vorsorgeangebot mia - Miteinander Auszeit liegt mitten im Kurpark Bad Hall und verfügt über ein Haupthaus mit den Eltern-Kind-Wohneinheiten und ein Therapiehaus.

mehr über unser Haus

Informationen für Ihren Aufenthalt

Wir möchten Ihren Aufenthalt angenehm gestalten und haben daher alle wichtigen Informationen für Ihre Zeit bei mia zusammengefasst. Diese Informationen sollen Ihr Ankommen in unserem Haus erleichtern.

mehr erfahren

Freizeit & Umgebung

Bad Hall liegt inmitten des Alpenvorlandes und verfügt, neben einem umfangreichen und einzigartigen Gesundheitsangebot (stärkste Jodsole-Quelle in ganz Europa), auch über ein interessantes Kulturangebot.

mehr erfahren

Gemeinsam zu mehr Lebensqualität finden

Ziele und Zielgruppen

Eltern, denen aufgrund unterschiedlicher Belastungsfaktoren Befindlichkeitsstörungen oder Erkrankungen drohen, sollen Abstand vom belastenden Alltag gewinnen und neue Kraft für die Herausforderungen des Alltags schöpfen. Während des Aufenthalts in Bad Hall werden die Kinder (3 bis 12 Jahre) von erfahrenen PädagogInnen betreut. In der gemeinsamen freien Zeit können sich Eltern und Kinder wieder näher kommen

weiterlesen

3 Säulen

Für alle Teilnehmer*innen wird ein individueller Behandlungsplan erstellt, der aus verpflichtenden Gruppen und individuellen Einheiten besteht. Während sich die Eltern den therapeutischen Angeboten widmen, werden die Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren von ausgebildeten Betreuer*innen und Pädagog*innen betreut. Die frei verfügbare Zeit ermöglicht Zeit und Raum für ausführliche Gespräche und gemeinsame Unternehmungen von Eltern und Kind.
 

weiterlesen

Das wird über uns gesagt

„Super Team. Danke!“

„Die Zeit vergeht, die Erinnerung an die Zeit bei Ihnen im Haus bleibt. Viele liebe Menschen, die ich kennengelernt habe, viel Herzlichkeit, die mir entgegengebracht wurde, viele unvergessliche Momente, die ich bei Ihnen im Haus erleben durfte, das hat mir gut getan.“

„Danke an das gesamt Team. Ich schätze euer Tun sehr.“